EKG "Schöpp op" 1935 e.V.

"Schöpp op" 1935 e.V.
Eickener Karnevalsgesellschaft
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen bei "Schöpp op"

Liebe „Schöpp op’ler“, liebe Freunde,
Herzlichen Dank, für Ihr/Euer Interesse an unserer Gesellschaft!

Am 27.09.2021 konnten wir die Generalversammlung
unserer „kleinen Eickener“ durchführen.
 

Nach langer Pause war es uns möglich wieder persönlich
zusammenzukommen und die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Wir alle sind uns im Klaren, dass die kommende Session einige
spannende Herausforderungen bereithält, aber wir denken, dass
wir gemeinsam diese meistern werden. Wir freuen uns, dass wir
endlich wieder feiern dürfen und hoffen, dass auch Sie /Ihr dabei
sein werdet.
 

Auch im Vorstand gibt es einige kleine Veränderungen.
 

Wiedergewählt wurden
 
 
1.Vorsitzender: Hans Reinartz
 
1.Geschäftsführer: Freddy Otten
 
Präsident: Klaus Simons
 

Neu im Vorstand ist unsere 2.Schatzmeister Alexander Quack,
der die Aufgabe von Jürgen Reiher – der leider nicht mehr zur
Verfügung stand – übernommen hat. Vielen Dank an dieser Stelle
an Jürgen für sein Engagement.

 
Des Weiteren wurden Marvin Müller und Jo Zumbroich zum
Presse- und Medienbeauftragten ernannt.
 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Wir würden uns freuen, wenn auch Sie /Ihr wieder dabei seid,
wenn es heißt „Schöpp op vörrop“


Kleine Geschichtsstunde
Unsere kleine Eickener Gesellschaft
EKG "Schöpp op"


Wir, das ist die Eickener Karnevalsgesellschaft "Schöpp op", gegründet
1935 in Mönchengladbach-Eicken. Ein Stadtteil im Herzen von
Mönchengladbach und somit eingebunden in unsere Stadtgeschichte.

Die Karnevalsgesellschaft ist weit über die Grenzen Mönchengladbachs
hinaus bekannt und beliebt. Von jeher haben wir uns in den Jahren
unseres Wirkens durch traditionellen, aber auch innovativen Karneval
ausgezeichnet. Viele Ideen haben in unseren Herzen ihren Ursprung.

Durch Kooperationen mit Karnevalisten aus Spanien, Köln, Düsseldorf,
Aachen, Berlin, oder Mönchengladbach und Umgebung
(friderizianische Traditionsgarden, Kreisgarden uvm.), bereichern wir
gerne mit unseren Tänzen und Veranstaltungsideen unser Brauchtum.

Ideen in die Tat umzusetzen, z.B. beim Tanzen durch unsere Mitglieder
der Funkengarde, Mariechentanzgarde, unserer Tanzpaare sowie
unseres Solo Mariechens, oder auch die Musik der Fanfaren-Trompeten
ist ein zentraler Teil unseres Schaffens der unsere Formationen
auszeichnet und zu unserem Vereinsalltag gehört.

Unsere "starken Musiker", die Fanfaren-Trompeten, runden mit ihrem
einprägenden Sound die Stimmung und das Wohlgefühl ab. Über die
Stadtgrenzen hinaus sind unsere Jungs gefragt. Und sogar in der
Vergangenheit durch TV Auftritte z.B. im WDR bekannt.

Genauso turbulent wie die Geschichte unserer Heimatstadt ist auch die
unserer Gesellschaft.

Unsere gute Stube, die Kaiser-Friedrich-Halle, brannte ab, Borussia
teilte sich gerne ein Wohnzimmer der Tradition mit uns, bis zur Aufgabe
des Bökelbergstadions. Viele unserer guten Geister haben uns
verlassen. Trotzdem ist es uns immer gelungen hieraus Neues zu
schaffen und unser Publikum zu begeistern. Idealismus und die
Liebe zum "Fastelovend" ist und war unsere Antriebsfeder.

Nicht zuletzt weil wir eine gute Mischung aus Tradition und Werten
leben und vorleben.


Karneval bedeutet auch Arbeit, Training, aber vor allem viel Freude.
Je mehr jeder Einzelne in unserer Gesellschaft einbringen konnte, je
mehr wurde unser Verein zum karnevalistischen Erfolg.

Somit laden wir Sie gerne ein, denn Sie sollten einmal spüren, wie
sich der Erfolg im Karneval anfühlt. BeteiligenSie sich aktiv in unseren
Reihen oder besuchen Sie unsere Veranstaltungen. Nur ein Live-
Erlebnis wird Ihren Eindruck von uns abrunden.






Motto 2022
Gladbach
schwebt auf
Wolke 7






Zurück zum Seiteninhalt